Gebetsarbeit

Seit Mitte 2015 beschäftigen uns vermehrt die Worte Jesu: "Mein Haus soll ein Bethaus sein!" Daraus folgend sind zusätzlich zu unseren JuPs-Gruppen verschiedene Gebetsgruppen entstanden, in denen Geschwister regelmäßig und verbindlich für

  1. die unerreichten Menschen unserer Stadt und Region
  2. unsere Regierung und das Volk der Juden / Israel
  3. Wachstum beim Dienen mit Prophetie
  4. körperliche Heilung
  5. Wachstum in Anbetung beten

 

 

Frauengebet

Wöchentlich treffen sich zwischen 30 und 40 Frauen aus unserer Gemeinde in 3 verschiedenen Gebetsgruppen, um aktuelle Projekte, Situationen und Vorhaben vor dem Herrn zu bewegen.

 

Ich ermahne nun vor allen Dingen, dass Flehen, Gebete, Fürbitten, Danksagungen getan werden für alle Menschen, für Könige und alle, die in Hoheit sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit und Ehrbarkeit. Dies ist gut und angenehm vor unserem Retter-Gott, welcher will, dass alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. 1.Timotheus 2.1-4